EXTENDED BANKING

BESSERE KONTROLLE VON ZAHLUNGSTRANSAKTIONEN
Möchten Sie dank einer schnelleren Verarbeitung von Kunden- und Lieferantenzahlungen und einer automatisierten Abstimmung Zeit und Geld sparen? Und sollen die Anzahl ausstehender Zahlungstransaktionen reduziert und zugleich die Einzelverarbeitung von Zahlungsstornos endgültig der Vergangenheit angehören? Mit Extended Banking können Sie Ihre Zahlungsvorgänge in Microsoft Dynamics 365 noch einmal straffen. Vorgänge werden ohne manuellen Eingriff importiert und verarbeitet. Diese effiziente und genaue Verarbeitung führt zu gesteigerter Produktivität und erheblicher Zeitersparnis in der Finanzverwaltung.
Der vollständige Abgleich von Zahlungen einschließlich ausstehender Beträge ist jedoch ein zeitraubender Prozess – insbesondere dann, wenn Sie zahlreiche Zahlungsvorgänge verarbeiten müssen oder mit Spitzenbelastungen zu kämpfen haben. Extended Banking ermöglicht die automatisierte Verarbeitung von mehr als 95 % der Kontoauszugtransaktionen in gängigen Formaten wie MT940 und CAMT.053. Die Lösung bietet hierzu einen hohen Mehrwert für den Einzelhandel, Großhandel, Kliniken, Produktionsunternehmen, Finanzdienstleister, Logistikunternehmen und sonstige Organisationen, in denen große Volumen an Zahlungsvorgängen verarbeitet werden müssen.

SELBSTLERNEND UND DAMIT ZUNEHMEND GENAUER

Extended Banking macht es möglich, Zahlungsvorgänge im Zusammenhang mit Einkaufs- und Verkaufsrechnungen, Überweisungen und Einzugsverfahren schnell und reibungslos zu verarbeiten. Vorgänge auf dem elektronischen Bankauszug werden automatisch mit der korrekten Einkaufs- oder Verkaufsrechnung unter Verwendung der IBAN-Nummer, der Kunden-, Lieferanten-, Debitoren-, Kreditoren- oder Rechnungsnummer oder der Zahlungsreferenz abgeglichen. Zahlungseingänge werden anschließend zuordnet und offene Vorgänge abgeschlossen. Die Nutzung flexibler Zahlungsreferenzen stellt eine schnellere Abwicklung offener Posten sicher. Der Prozess ist selbstlernend: das Betriebssystem wird mit neuen Kundeninformationen angereichert.

ZÜGIGE VERARBEITUNG VON BANKTRANSAKTIONEN

Das zunehmende Abgleichsniveau gewährleistet einen immer geringeren Ausfall durch offene Posten, die auf unverarbeitete oder zurückgewiesene Transaktionen zurückzuführen sind. Die über die Bank eingehende Rückmeldung zu Zahlungstransaktionen und Zahlungsinformationen wird analysiert und aufgezeichnet, so dass irgendwelche ausstehenden Beträge sofort verarbeitet werden können. Bei Einzugsverfahren können Sie dank der automatischen Verarbeitung Zeit sparen und behalten Sie die Übersicht über stornierte Beträge. Darüber hinaus unterstützt das System die Verarbeitung von Spezifikationen, die von den Kunden als Anhänge übermittelt werden, beispielsweise als Zahlungsreferenz für mehrere Rechnungen oder Zahlungen für zahlreiche Debitoren durch die Hauptniederlassung.

WEBINAR GREATCIRCLE EXTENDED BANKING

WAS IST EXTENDED BANKING?

Eine in Microsoft Dynamics 365 zwecks schneller, automatisierter Verarbeitung von Banktransaktionen und Stornos integrierte Lösung.

HERUNTERLADEN DER PRODUKTBROSCHÜRE